ADFC Fahrradklima-Test 2022: Und wie ist Radfahren bei dir vor Ort?

Bewerte mit wenig Aufwand die Situation für Radfahrende in Deiner Stadt - und gib Politik und Verwaltung ein wichtiges Feedback aus Sicht der "Alltagsexperten". Der ADFC-Fahrradklima-Test ist eine der weltweit größten Umfragen dieser Art. Er wird vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gefördert. Die Ergebnisse geben einen umfassenden Überblick zur Situation des Radverkehrs in der Bundesrepublik Deutschland.

Vom 01. September bis 30. November 2022 teilnehmen!

Zur Umfrage hier klicken!

Video: ADFC Fahrradklima-Test kurz erklärt

Umfragezeitraum vom 01. September bis 30. November

Per Fragebogen können Teilnehmende ab September 2022 wieder beurteilen, ob man beispielsweise in ihrer Stadt Ziele zügig und direkt mit dem Rad erreichen kann oder ob Radfahrende sich sicher fühlen. Die Ergebnisse geben Verkehrsplanern und politisch Verantwortlichen lebensnahe Rückmeldungen zum Erfolg ihrer Radverkehrsförderung und nützliche Hinweise für Verbesserungen. Am einfachsten ist die Teilnahme per Online-Fragebogen, im Bereich Info & Service kannst Du allerdings auch kostenlos den Papierfragebogen herunterladen.

 

Die Bewertung erfolgt seit 2018 in sechs Städtegrößenklassen:

 

  • unter 20.000 Einwohner*innen
  • 20.000 bis 50.000 Einwohner*innen
  • 50.000 bis 100.000 Einwohner*innen
  • 100.000 bis 200.000 Einwohner*innen
  • 200.000 bis 500.000 Einwohner*innen
  • mehr als 500.000 Einwohner*innen

 

Übersicht der aktuellen Teilnahmezahlen

 

Die Ergebnisse erfreuen sich hoher Anerkennung in Fachkreisen und erheblicher Aufmerksamkeit in den Medien.

 

Die Umfrage ist in zwei Sprachen verfügbar. Um zur deutschsprachigen Umfrage zu gelangen klick bitte auf diesen Link.

 

For our English-speaking users: To find information on the Bike-Friendly Cities Rating 2022 please click here. You can also select English as your preferred language in the dropdown directly in the survey.

Sonderbefragung: Radfahren im ländlichen Raum

Die Sonderbefragung 2022 befasst sich mit Schwerpunkten im ländlichen Raum. Fünf zusätzlichen Fragen sprechen speziell die Bedürfnisse der Radfahrenden in kleineren Orten und im Umland an. Die Sonderbefragung 2022 befasst sich mit Schwerpunkten im ländlichen Raum. Fünf zusätzlichen Fragen sprechen speziell die Bedürfnisse der Radfahrenden in kleineren Orten und im Umland an.

Infos zum #Radklima direkt ins Postfach

ADFC-Fahrradklima-Test: Dein Newsletter

Unterstützt von:

Häufige Fragen (FAQ)

Bleiben Sie in Kontakt